2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

 

 Rathaus Online

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b
Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

                               Noch ist die Fläche an der Großen Straße unbebaut. Timo Lind, Matthias Adler und Andreas Gödecke (alle Bünting-Gruppe), Bürgermeister Alfred Kuhlmann und Erster Gemeinderat Michael Wübbelmann präsentieren die Pläne für den Neubau (v.l.n.r.)


Die Handelsgruppe Bünting aus Leer plant an der Großen Straße in Lutten den Neubau eines Combi-Marktes. Der bisherige Combi-Markt an der Ecke Visbeker Straße/Langfördener Straße sei nicht mehr zeitgemäß, die Verkaufsfläche für heutige Ansprüche zu klein und es gebe am alten Standort keine Erweiterungsmöglichkeiten, erklärten die Vertreter der Bünting-Gruppe Matthias Adler, Timo Lind und Andreas Gödecke bei der Vorstellung der Planungen in der Bauausschusssitzung am 22.02.2021.

Das neue Gebäude erhält eine Nutzfläche von ca. 1968 qm und eine Verkaufsfläche von ca. 1225 qm, also 255 qm mehr als im bisherigen Markt. Geplant ist, dass die Bäckerei Behrens-Meyer mit in das neue Gebäude umzieht und dort auch ein Café eingerichtet wird. Auch weitere Shops/Fachmärkte können sich auf einer Verkaufsfläche von 400 qm in dem neuem Markt ansiedeln. Hierfür gibt es bislang aber aufgrund der Corona-Pandemie noch keine konkreten Interessenten. Auch die Nachnutzung des jetzigen Combi-Marktes ist noch nicht geklärt, weil viele Unternehmen in Coronazeiten eher zögerlich agieren.

Der neue Combi-Markt erhält eine helle Putzfassade und dunkle Schichtstoffplatten sowie eine großzügige Fensterfront. Vor dem Markt sollen 114 Stellplätze für die Kunden bereitgestellt werden. Zusätzlich sollen E-Ladestationen für Autos und Fahrräder eingerichtet werden. Der Anlieferungsbereich ist im hinteren Bereich, auf der vom Wohngebiet abgewandten Seite vorgesehen und erfolgt von der Großen Straße aus. Ein entsprechendes Lärmschutzgutachten wird derzeit noch erstellt. Mit den betroffenen Anwohnern wird dazu auch noch ein Gespräch stattfinden. 

Der Baustart ist für 2022 geplant, sodass noch vor Weihnachten 2022 der Markt eröffnet werden kann, erläutert Matthias Adler. Bürgermeister Alfred Kuhlmann erklärt: "Mit dem Neubau des Combi-Marktes wird der Einkaufsstandort Lutten auf Jahre gesichert und der örtliche Handel gestärkt."

 

 

 

 

 

Ansicht neuer Combi Markt LuttenAnsicht des neuen Combi Marktes in Lutten. Visualisierung: Bünting