2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

 

 Rathaus Online

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b
Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Fortführung Handy SammelaktionFreuen sich über das gute Sammelergebnis: Ella Schwärter (Jugendparlament), Maria Buschenhenke (Gemeinde Goldenstedt) und Rita Gelhaus (Projektgruppe Goldenstedt 2030)
Etwa 124 Millionen ungenutzte Smartphones liegen laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom in deutschen Häusern herum. Viele Verbraucher heben ihr altes Handy auf, häufig auch zwei oder drei. Da kommt insgesamt eine ganze Menge an Rohstoffen zusammen, die recycelt und wiederverwendet werden könnten. Deshalb hat die Projektgruppe Goldenstedt 2030 zusammen mit dem Jugendparlament im Rahmen der Umweltwoche im Foyer der Gemeinde eine Sammelbox aufgestellt. Hier konnten Handys und Ladekabel eingeworfen werden. Insgesamt wurden 87 Handys sowie mehrere Ladekabel abgegeben, die an die ProWildlife-Organisation zum Recycling weitergeleitet wurden. Aufgrund des großen Erfolges wird die Aktion fortgeführt und die Alt-Handys können weiterhin im Rathaus abgegeben werden.

Des Weiteren fand mit Unterstützung vieler Vereine und Gruppierungen eine umfangreiche Bepflanzungsaktion am Regenrückhaltebecken am Bussardweg statt. Auch Projekte zu den Themen plastikfreies Einkaufen, Upcycling und regionales Kochen wurden umgesetzt – alles gemeinsam mit dem Jugendparlament. In naher Zukunft wird darüber diskutiert werden, wie die Wegerandstreifen und Wallhecken Goldenstedts ökologisch aufgewertet und geschützt werden können. Auch wird trotz Corona weiter intensiv (auch bei digitalen Videotreffen) an einem Konzept gearbeitet, dass die Vernetzung der Goldenstedter Vereine beinhaltet.