2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

 

 Rathaus Online

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b
Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

August Bruns deckt Beete ab um Feuchtigkeit zu erhalten Verwendung honorarfrei cvideo arthouseAugust Bruns deckt Beete ab, um Feuchtigkeit zu erhalten. Foto: cvideo arthouse
Sendetermin: Montag, 7. Juni, 18.15 Uhr, „Die Nordreportage“

Was tun, wenn Gärten zu trocken werden? Für das Magazin „Die Nordreportage“ besuchte ein NDR Fernsehteam einen Privatgärtner in Goldenstedt. Im Fokus steht dabei sein Umgang mit einem zunehmend trockener werdenden Boden. „Die Nordreportage: Schöne Gärten in trockenen Zeiten“ um 18.15 Uhr ist Teil des NDR Schwerpunkts „Kampf ums Wasser“ am Montag, 7. Juni 2021.

Zwar war der Mai in diesem Jahr sehr regenreich, doch gab es zuletzt drei trockene Sommer in Folge. Für August Bruns aus Goldenstedt ist es daher höchste Zeit, seinen Garten zukunftssicher umzugestalten: Er soll weniger Wasser benötigen und dennoch ein grüner Hort der Erholung sein. Für den Gärtner geht es darum, dass der Boden mehr Feuchtigkeit behält und die Beete und Pflanzen Hitze und Trockenheit trotzen.

Das Fernsehteam begleitet August Bruns bei der Umgestaltung seines Gartens und dokumentiert, welche Möglichkeiten für einen Privatgärtner bestehen, auf ein verändertes Klima zu reagieren. Darüber hinaus zeigt der Bericht, wie ein Kleingartenverein mit Hitze und Trockenheit umgeht und wie eine Gartenbaufirma auf die neuen Gegebenheiten reagiert.

Mehr Informationen zum NDR Schwerpunkt „Kampf ums Wasser“ gibt’s unter www.NDR.de/wasser.